Motiviert in die digitale Zusammenarbeit

09:00 - 12:30
online

Deutschland

kostenfrei

Die Seminarreihe bietet Ihnen Antworten auf Digitalisierungsprozesse bezogene Fragen zum Umgang mit herausfordernden Mitarbeiter*innen. In vier Modulen betrachten Sie das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Zunächst erhalten Sie einen kurzen theoretischen Impuls sowie passende Methoden. Diese können Sie dann im Austausch vertiefen und ausprobieren. Ein besonderer Fokus liegt auf Ihren Fragen.

Ziele

  • Sie setzen sich aktiv mit dem Konzept „Leadership“ auseinander, um der Digitalisierung Bedeutung zu geben
  • Sie kennen die Phasen und jeweilige Merkmale im Veränderungsprozess und benennen motivationsförderndes Führungsverhalten
  • Sie definieren Erfolgsfaktoren für Teams und kennen Einflussfaktoren für eine erfolgreiche Zusammenarbeit
  • Sie setzen sich mit Diversität im Team auseinander und entwickeln Handlungsoptionen für das eigenen Team
  • Sie kennen Gründe für Widerstand und erarbeiten individuelle Reaktionsmöglichkeiten
  • Sie lernen niedrigschwellige Methoden kennen und testen deren Einsatz

Termine

  • 19. Oktober 202209:00 - 12:30
  • 26. Oktober 202209:00 - 12:30
  • 8. November 202209:00 - 12:30
  • 17. November 202209:00 - 12:30

Anmeldeschluss: 2. Oktober 2022

Inhalte und Aufbau

Modul 1: Herausforderung Veränderung

  • Modell der Veränderung
  • Gelingende Führung in Veränderungsprozessen

Modul 2: Als Team gemeinsam in die Digitalisierung

  • Umgang mit Diversität im Team
  • Erfolgsfaktoren von Teams

Modul 3: Widerstand und Motivation

  • Konzept der psychologischen Reaktanz
  • Die 16 Lebensmotive nach Stephen Reiss

Modul 4: Methoden für den Alltag

  • Methodenkoffer für den Alltag

Zielgruppe
Führungskräfte und verantwortliche Mitarbeitende für Digitalisierungsprozesse

Ansprechperson

Externe Anmeldung

Zur Anmeldung