Projektangebote von SELMA für Öffentlichkeitsarbeit

  • Social-Media

    Mit unserer Kampagne 2024 möchten wir dazu Beitragen netzaffine Zielgruppen in den sozialen Medien zu sensibilisieren für die Bedürfnisse und Herausforderungen von Prostituierten/Sexarbeitenden und über das Projekt SELMA zu informieren.

    Instagram PROUT Tübingen/Reutlingen

    Instagram MISA Friedrichshafen/Ravensburg

  • SELMA Öffentlichkeitsarbeit

    Geplante Maßnahmen:

    • verbandsinterne sowie -externe Öffentlichkeitsarbeit, um das Projekt in den Medien zu lancieren;
    • verbandsinterne sowie -externe Öffentlichkeitsarbeit, um zu einer differenzierten Berichterstattung über das moralisch und politisch aufgeladene Thema „Prostitution/ Sexarbeit“ beizutragen;
    • Kampagnen in den sozialen Medien, um netzaffine Zielgruppen zu sensibilisieren;
    • Good-Practice-Produkte zur Verstetigung von Projektergebnissen.